Montag, 14. Juli 2014

 
 
 
Hast du dich von Unruhe und Stress befreit?
 Hast du angezogen das Kleid der Gelassenheit
 und erfreust dich dadurch innerer Freiheit?
 
 
Zitat Andreas Kehl !
 
Acryl auf Leinwand 70 x 50
 
 

Kommentare:

  1. Guten Abend, liebe Margrit,
    das Bild ist traumhaft.............es bringt eine so schöne und beruhigende Stimmung rüber ...... man denkt, man hört die Musik.......danke fürs zeigen!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Abend !
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Gelungen,Margrit, du kannst es einfach!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. oh was für traumhafte Farben und es strahlt wirklich Ruhe und Gelassenheit aus und macht den Blick frei für wirklich Wichtiges!! Ein absolut tolles Bild! Hervorragende Arbeit - ganz liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. ein sehr schönes Bild Margrit. Da spürt man die Weite und die Freiheit. Ja - auch die Gelassenheit. Das Zitat passt sehr gut zu dem Bild.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  5. Ein großer Zauber mit einem visionären Malerei selbst.
    Ich liebe die Indianer und fühlen sich verbunden zu ihnen.
    Danke für diesen Beitrag prachtie.

    Liebe Grüße, Helma

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Margrit,
    wie immer eine gelungene Symbiose zwischen Zitat und
    deinem wunderschönen Bild.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  7. Der Flötenspieler ist mir irgendwie durch die Lappen gegangen, liebe Margrit, aber es ist wieder ein fantastisches Gemälde von dir. :-)
    Stolz schaut er aus, der Indianer und die Weite im Hintergrund lässt Ahnung, welche Ruhe und Gelassenheit dieser Mensch besitzt, das kommt sehr gut rüber auf deinem Bild.
    Besonders sprechen mich auch wieder die von dir gewählten Farben an. :-)

    Liebe Grüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Ihren Besuch auf meinem Blog und Ihren Kommentar...
WERBEEINTRÄGE WERDEN SOFORT GELÖSCHT