Samstag, 10. Dezember 2016

Wenn der Bogen die.....

 
 
 

Satori.... so nennen die Buddhisten unter anderem die volle Konzentration, die reine Präsenz in der du aufgehst, dich befreist und in die Leere eintrittst, du vergisst alles um dich herum und wirst zu dem was du gerade tust. Du bist das Instrument, du bist die Musik.


Zitat Sohn Andreas Kehl !

Acryl auf Leinwand 70 x 50

http://www.margrit-art.ch/
 
Allen eine besinnliche Adventszeit !

Kommentare:

  1. Genauso empfinde ich auch das Bild und der Andreas hat mir die Worte aus dem Mund genommen.Es ist so schön... Margit, ich bin verzaubert über diesen Ausdruck.
    Liebste Grüße zu Dir und Andreas ein Dankeschön,
    Klärchen

    AntwortenLöschen
  2. Er ist eins mit der Musik - dass ist das Erste, was man denkt, wenn man dieses Bild sieht! Wie hast du es nur geschafft, das auf Papier zu bringen? Es ist für mich einfach unfassbar! Satori - ein Wort, das ich mitnehme von hier! Danke an dich und auch an deinen Sohn! LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Oh Margrit, welch ein eindrucksvolles Portrait hast du gemalt!
    So großartig hast du die Versunkenheit in die Musik dargestellt, ganz wunderbar, es geht gleich ins Herz. ...und Andreas sagt genau das Richtige dazu!
    Einen schönen Adventssonntag wünscht dir Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. "Fiddler on the roof" fiel mir gleich dazu ein. Ja du hast diese Versunkenheit genial eingefangen.
    Dein Sohn hat, wie immer, die richtigen Worte dazu gefunden. Ich liebe seine poetischen Texte sehr.
    Liebe Grüße an euch Beide
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbare Margrit zu lesen.
    Ich tat dies mit dem Lied: Conquest of Paradise Theme • Vangelis.
    Wenn ich dieses Lied höre ich ließ alles gehen und die Tränen beginnen meine Wangen hinunterfließen .
    Sie sagen, na ja, Sie das Instrument t sind und du bist die Musik.

    Mit freundlichen Grüßen,
      Helma

    AntwortenLöschen
  6. Ein beeindruckend schönes Portrait ist das und wieder so passende Worte von Deinem Sohn!
    Frohe Festtage wünsch ich Dir!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  7. Er ist total selbstvergessen und gibt sich voll der Musik hin. Dein Sohn hat die richtigen Worte gefunden, um die Aussagekraft des Bildes zu unterstreichen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Adventswochenende und schicke Dir liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Ihren Besuch auf meinem Blog und Ihren Kommentar...
WERBEEINTRÄGE WERDEN SOFORT GELÖSCHT