Freitag, 11. November 2016

Ich habe keine Zeit

 
 

 
 
 
Zeit haben , ja wer hat sie heute noch ....nimm dir Zeit
für die schönen Dinge des Lebens die Zeit ist begrenzt...nutze sie aus und geniesse !
Viel Freude mit meinem neuen Video ..vielleicht hast du etwas Zeit dafür!
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Margrit,

    die Zeit habe ich mir jetzt genommen, dein Video anzuschauen, dass du mit einem wunderschönen Lied untermalt hast.
    Du sprichst mir mit den Zeilen aus dem Herzen! So ist es leider, wir haben immer weniger Zeit oder nutzen sie für Dinge, die allem Möglichen dienen, nur nicht dem Miteinander. Und das kommt leider immer mehr zu kurz, da unsere Schnelllebigkeit dies kaum noch zulässt. Aber es liegt an uns selbst, das Blatt auch wieder zu wenden.:-)
    Ein Blumenstrauß auf dem Grab nützt der/dem Verstorbenen nichts mehr. Zuwendung und Blumen während des Lebens sind es, wonach unsere Seele sich sehnt.

    Ich drück dich mal ganz lieb für dieses wunderschöne Video mit deinen tollen Zeichnungen und sage einfach "Danke".

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. wie wunderbar liebe Margrit, außerordentlich berührend, so zart und filigran deine Zeichnungen die für sich sprechen...
    ein wunderschönes Video...
    herzlichst Angel

    AntwortenLöschen
  3. Ganz zauberhaft gestaltetes Video, diese Worte sollten wir Alle uns ab und an zu Gemüte führen,sehr wahr.Danke dafür.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Sehr berührend - und wahr und danke für die schöne Verarbeitung Deiner Kunst dazu Margrit!
    Schönen Sonntag!
    oxo Susi

    AntwortenLöschen
  5. das Video ist wieder ein wahres gefühlvolles Werk!
    Die Zeichnungen sind so schön.
    Schönen Sonntag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Deine Zeichnungen mit den mahnenden Worten berühren Herz und Seele. Sich Zeit nehmen, das tue ich heute. Manchmal ist es für die arbeitende Bevölkerung freilich nicht ganz so einfach, doch es ist auch eine Einstellungssache. Wenn PC und Fernseher mal ausbleiben und die Eltern stattdessen mit ihren Kindern spielen, haben beide Seiten viel mehr davon. Leider eher die Ausnahme in der heutigen Zeit. Umso wichtiger, dass darauf hingewiesen wird, so wie du es in beeindruckender Weise mit diesem Video tust! LG Martina

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen und danke für dieses wunderbare Video!
    Auch, wenn ich es jetzt erst geschaut habe, hat es mich sehr erfreut und berührt!
    HAb einen zauberhaften Tag und einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Mit der Geschichte zur immer fehlenden Zeit hast du deinen wunderbaren Zeichnungen so schön untermalt, liebe Margrit!
    Zum Zeichnen und Malen muss man sich auch Zeit nehmen, das ist dann Zeit, die man sich selbst gönnt, sozusagen eine Auszeit. Aber man muss wirklich darauf achten, anderen Menschen, seinen Mitmenschen mehr Raum zu geben... wie gut, dass du daran erinnerst.
    Liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Margrit,

    was ist das unglaublich schön!
    Die Schwarz / Weiß-Zeichnungen sind sehr schön gemacht.
    Wenn Sie die Musik, die auf Ihrem Video war, fühlte ich Tränen über meine Wangen laufen. Ich war gerührt und wirklich sitzen, die Zeichnungen und Musik genießen. Ich war sehr entspannt.

    Vielen Dank für so viel Schönheit.
    Liebe Grüße, Helma

    AntwortenLöschen
  10. Das ist schon ein Zufall, liebe Margrit. Ich schreibe meine neue Kurzgeschichte und habe sie gerade eingestellt. Da komme ich zu Dir und was lese ich? Auch Du hast Deinen Post dem Thema Zeit gewidmet.
    Du hast vollkommen recht, die Menschen haben immer weniger Zeit füreinander. Manchmal hechtet man durchs Leben von einem Termin zum nächsten. Abgesehen davon, dass es für unseren Körper ungesund ist, lässt diese Hektik auch kaum Zeit für soziale Kontakte zu. Deshalb sollten wir alle immer wieder innehalten und uns den Mitmenschen widmen.
    Danke für Deinen nachdenklich stimmenden Post.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Margrit,
    ich danke Dir für Deinen lieben Besuch meiner Seiten und für Deinen lieben Eintrag mit dem wundervollen von Dir gemaltem Bild.
    Ja die Zeit nutzen, nicht nur um noch mehr zu tun, sondern um zur Ruhe zu kommen.Folgende Gedanken von mir zu dem Thema:
    In unserem Herzen ist ein Raum
    der Stille und des Friedens,
    egal wie wild das Leben um Dich tobt,
    dorthin kannst du dich zurückziehen.
    Verbinde dich aus tiefstem Herzen
    mit deinem höheren Ich,
    deinem Schutzengel,
    dem göttlichen Teil in Dir,
    oder wie immer du es benennst.
    Diese Verbindung mit der Liebe heilt.
    Hier an der Quelle,
    jenseits vom Wünschen,
    jenseits vom Denken,
    steht die Zeit still.

    Freiheit ist hier,

    Friede ist hier

    und Liebe.

    AntwortenLöschen
  12. Ja, das ist so.
    Meist will ich so viele schöne Dinge tun, die mir gut tun, und nebenher hat man ja noch andere Pflichten, so dass zu den schönen Dingen kaum Zeit da ist. Aber ansonsten nehme ich mir die Zeit. Kann auch mal was liegen lassen, wenn es sein muss.

    LG Alison

    AntwortenLöschen
  13. Vielen Dank für dieses wunderbare Video!
    Gemütliches WE wünscht Dir Crissi

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Ihren Besuch auf meinem Blog und Ihren Kommentar...
WERBEEINTRÄGE WERDEN SOFORT GELÖSCHT