Freitag, 18. November 2016

Rosen im November

 
 
 
 
 
Und immer noch blühen sie in unserem Garten
 
Immer noch haben unsere Rosen hier viele Blüten und Knospen ,
sie trotzen dem kalten Wetter sehr !



Eine zarte Knospe, wenn man sie liebevoll
behandelt, öffnen sie sich in den
schönsten Farben !

Margrit Kehl !
 
 


 


Kommentare:

  1. Hi. Really beautiful roses. Very good weekend for you.

    AntwortenLöschen
  2. Du hast den grünen Daumen, liebe Margrit, du magst die Rosen, sie mögen dich und deshalb blüht dir immer noch etwas und das ist vom Allerfeinsten. :-)

    Bei mir ist es auch noch so, es gibt noch viele Knospen. Die werden zwar nicht mehr aufgehen, denke ich mal, aber ich tue mir schwer, sie abzuschneiden.

    Deine Bilder sind großartig!

    Mal eine Frage, du schriebst bei mir, dass dein Makro-Objektiv so schwer ist, welches hast du denn?
    Meine Kamera mit dem Makro-Objektiv ist Vergleich zum Zoom-Objektiv echt leicht. *g*

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Margrit, wie zart und hübsch sie blühen noch mich wundert es auch wie sie noch in der Kälte dastehen!
    Herrlich deine Aufnahmen!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Die Rosen sind ja wirklich traumhaft schön !
    Vor allem die farbliche Stimmung in den Bilder ist so herrlich.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ganz erstaunlich, dass Rosenknospen so 2° Minus aushalten... hier sehe ich auch noch immer welche in den Gärten. Die Hintergrundfarben, besonders im ersten Foto sind wie gemalt, das rosarot von den Rosenstielen! Also bald wird die richtige Kälte wohl kommen, dann müssen wir wieder so lang auf die Farben draußen warten.
    Gruß zum Wochenende von Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen ja noch richtig toll aus *staun*. Da bin ich mal gespannt ob die Knospen noch aufgehen.

    Hab ein gemütliches Wochenende, liebe Margrit!!

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. wunderschön deine Rosen und dann noch in meiner Lieblingsfarbe Gelb
    welch Zauber.
    Sei lieb gegrüßt
    Christin

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön, liebe Margrit!
    Einen gemütlichen Sonntag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Wie wunderschön sie noch sind, liebe Margrit!
    Eine lachsfarbene ist bei mir auch noch einmal am blühen, aber durch den vielen Regen hielten die Blüten nicht sehr lange ...heute tat der Sturm sein übriges dazu ...
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Sonntagabend!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Wow !!!!! Was für eine schöne Bilder von diesen Rosen und seine Knöpfe. Ich las, dass diese Rosen noch so schön in Ihrem Garten wachsen. Wirklich toll zu sehen. Roses Sie haben wirklich ganz schön eingefangen . Mein Kompliment.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Helma

    AntwortenLöschen
  11. Unglaublich! Die Rosen freuen sich des Lebens, fühlen sich bei dir wohl und wollen dich beglücken!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  12. Ja, das ist schon ein Ding. Bei mir blühen die rosanen noch und eine dunkelrote auch. Ich kann noch immer Rosen reinholen. Die gelbe ist aber auch eine Wucht. Ich liebe alle Rosen. In allen Farben.

    LG Alison

    AntwortenLöschen
  13. Sind die Rosen schön!!! Und das im Winter im Garten!!! Es tut einem richtig leid, wenn dann der Frost kommt und den Knospen zusetzt. Willst Du sie nicht lieber abschneiden und ins Haus holen? Obwohl, dieser für diese Jahreszeit ungewöhnliche Klecks im Garten ist was ganz Besonderes. Drinnen ist die Pracht ebenso schnell dahin. Dann sollte man sie vielleicht doch lieber draußen lassen. Was meinst Du?
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. schöne Rosenbilder!
    Und ja - es ist erstaunlich, dass sie jetzt Ende November noch blühen.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Margrit,
    Deine Rosen werden in der Zwischenzeit auch nicht mehr blühen, aber auf Deinen Fotos bleibt die Erinnerung.
    Traurige Nachricht auch aus Renates Eckchen....
    Mit einem lieben Gruß zu Dir wünsche ich eine lichtvolle Adventszeit.
    Helga

    AntwortenLöschen
  16. Traumhaft sind deine Rosen noch, liebe Margrit! Bei uns haben sie heuer schon eine Weile zu blühen aufgehört ...
    Alles Liebe von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/11/namibia-teil-1-aufbruch-nach-afrika-und.html

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Ihren Besuch auf meinem Blog und Ihren Kommentar...
WERBEEINTRÄGE WERDEN SOFORT GELÖSCHT