Donnerstag, 1. Oktober 2015

Der Zauber der Natur

 
 
 
"Mir ist langweilig, ich brauche wieder einmal einen Tapetenwechsel.
Ich habe schon lange nicht mehr  Neues  gesehen,
ist doch alles immer dasselbe".
In dem Moment wo wir das sagen, sehen wir mit den Augen
 des gefangenen Verstandes und nicht mit
den Augen des freien Herzens !
 
 
Zitat Sohn Andreas Kehl !

Kommentare:

  1. Liebe Margrit,
    das sind wieder so wahre Worte, das Bild dazu gefällt mir auch sehr!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wundervolles Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Margrit, also das Wort "Langeweile" kenne ich nicht! ☺ Tolles Bild und dazu noch diese Worte - sehr schön!
    Hab ein sonniges Wochenende mit vielen Glücksmomenten
    Crissi

    AntwortenLöschen
  3. ja so ist es - manchmal ist der Verstand gefangen - und wir brauchen wieder ein freies Herz.
    So wahre Worte - und so ein schönes Foto!

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal ist eine Veränderung der Landschaft ganz gut, aber manchmal nicht;-)
    Wunderbare Gemeine blaue Schmetterling auf der Distel.

    Liebe Grüße, Helma

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Ihren Besuch auf meinem Blog und Ihren Kommentar...
WERBEEINTRÄGE WERDEN SOFORT GELÖSCHT