Donnerstag, 28. Januar 2016

Glück





Glück kann man nicht finden, es festhalten und an sich binden.
 Es ist eine Illusion es in der Aussenwelt zu suchen
und auf Bestellung zu buchen.
 Glück entsteht durch dich alleine und in dir,
wenn du wirklich bist im Jetzt und hier.
 Versuche dich von sinnlosen Alltagsmustern zu entfernen
und bemühe dich stattdessen dein wahres Selbst
 besser kennenzulernen.
Lege deine Verkleidung ab und lebe dich selbst, dann wirst
 du vor Glück erblühen, weil du dir selbst gefällst.
 
 
Gedicht Sohn  Andreas Kehl !

Kommentare:

  1. Liebe Margrit,
    wieder ein eindrucksvolles Zitat von deinem Sohn und
    ein entzückendes Bild - das ist Glück.
    Ich wünsche dir einen glücklichen Abend.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Eine gelungene Fotomontage !
    Und das Gedicht deines Sohnes hat Tiefgang.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Jutta , das Foto ist keine
      Fotomontage , ich habe den Käfer in einem Blumenstrauss
      auf dem Gartentisch aufgenommen und der Hintergrund
      ist das blaue Kissen des Gartenstuhls :-)

      Herzlich grüsst dich
      Margrit

      Löschen
  3. Wow was ein traumhaftes Foto und diese wunderbaren Worte dazu! Super schön! Ja und was soll ich sagen, ich bin begeistert von Deinen Bildern! Liebe diese Strahlkraft und die wunderbaren Emotionen die sie zeigen und auslösen! Mixed Media ist garnicht so schwer und die wichtigsten Zutaten hast Du schon: Gesso, Acrylfarben, Acrylgelbinder als Klebemittel und einen schwarzen Kohle oder Bleistift, der darüber schreibt...Trau Dich nur, es macht so unglaublich viel Spass! ♥ Conny http://piaromsartjournaling.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Wie gut, dass du das dort oben schriebst! Ich hätte zwar nicht auf eine Fotomontage getippt, eher auf ein gemaltes Bild von dir, denn er Glanz auf den Flügeln dieses kleinen Wichtes sieht gemalt aus...
    Einfach klasse! Auch das Gedicht deines Sohnes gefällt mir gut. Gerade heute entfernte ich mich von einem Alltagsmuster und musste über mich selbst lachen, dass ich dafür sooo lange gebraucht hatte...
    Und du wirst eine Antwort bekommen :)
    Hab viel Spaß und Freude mit deinen Enkeln!
    Alles Liebe, Beate

    AntwortenLöschen
  5. Ich vergaß ganz zu schreiben, dass ich das Bild total toll finde!!!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Margrit,
    danke für das wunderschöne Bild und das wieder so stimmige Gedicht von Deinem Sohn!
    Ich wünsche Dir einen schönen und fröhlichen Tag und einen guten Start ins Wochenende !
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön stimmig, liebe Margrit!
    Dein Sohn und du - ihr ergänzt euch wunderbar!

    Liebste Wochenendgrüße, Joana

    AntwortenLöschen
  8. Die kleinen Dinge sehen, nicht daran vorübergehen, so ist es. Nur es ist nicht jedem gegeben. Wie weise Dein Sohn ist, erstaunlich. Dein gutes Foto, ein schöner Augenblick, ja... und Glück.
    Herzlichst Klärchen

    AntwortenLöschen
  9. Wie immer, wenn ich von hier gehe, bin ich um ein paar weise Worte reicher!
    Dein Foto ist grandios - ich hab es in deinem Kommentar gelesen:
    Das blau im Hintergrund ist ein Kissen. Darauf wäre ich niemals gekommen -
    echt klasse! LG Martina

    AntwortenLöschen
  10. o ja wie ich es erleben darf wie es dein Sohn beschrieben hat... wunderschön die Worte!
    Das Foto ach so romantisch für den Glücksausdruck!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  11. Das Marienkäferfoto ist absolute Spitze, so unglaublich scharf, das würde mir mit meiner kleinen Kamera nie gelingen. ...und welch wunderbare Worte zum Glück als Begleitung, so wahr!
    Eben habe ich deine Erklärungen zum Acrylbinder in Beos Blog gelesen, wollte mich bedanken und bin so zu dir gelangt. Jetzt werde ich gerne öfter vorbeischauen, um deine tollen Bilder und Fotos zu bestaunen. Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen und schönen guten Morgen liebe Margrit, Dein Foto ist einzigartig, dazu noch die passenden Worte Deines Sohnes - wunderbar stimmig alles zusammen!
    Hab einen guten Wochenstart und eine angenehme Woche
    Grüßle Crissi

    AntwortenLöschen
  13. Das Gedicht deinen Sohnes, liebe Margrit, werde ich, vorausgesetzt, ihr beide erlaubt es, mir mitnehmen und in meinem Büro hier aufhängen.
    Ich finde es einfach wunderschön und so ist es auch.
    Das Foto dazu finde ich grandios! :-)

    Liebe Grüße und dir eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Margrit,
    das ist wirklich ein fantastisches Foto! So recht klar und scharf und die kleruen sind toll! Wunderschön fotografiert.
    Das Gedicht über "Glück" ist ein sehr schönes und passt geod für dieses Foto.

    Liebe Grüße, Helma

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Margrit, das ist wunderschön... traumscharf und eine traumhaft schöne Farbe.
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Ihren Besuch auf meinem Blog und Ihren Kommentar...
WERBEEINTRÄGE WERDEN SOFORT GELÖSCHT